WAS ist AAL?

Active Assisted Living

AAL steht für Active Assisted Living. Das klingt abstrakt, meint aber etwas sehr Konkretes: den Einsatz intelligenter Technik, die das Leben einfacher, sicherer und gesünder macht – und die dazu beiträgt, dass Menschen so lange und so selbstbestimmt wie möglich in ihrem vertrauten Zuhause leben können, besonders, wenn sie bereits auf Unterstützung oder Pflege angewiesen sind.

Schon heute gibt es eine wachsende Zahl überzeugender AAL-Anwendungen. Sie reichen vom kleinen Bettsensor, der beim nächtlichen Toilettengang sanft das Licht anschaltet, bis hin zu komplexen telemedizinischen Diensten, die eine kontinuierliche Betreuung in den eigenen vier Wänden ermöglichen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.